Gittertür
Türflügel aus Stahl-Rohrrahmen
Türfüllung aus senkrechtem Rundstahl 18 mm und waagrechtem Flachstahl 40 x 8 mm

Zargenausführung nach bauseitiger Anforderung als Block - oder Winkelzarge

Türbänder :
2 dreitelige, massive Türbänder mit Bolzensicherung

Bandseitensicherung :
5 mit der Zarge verschweißte Stahl-Hintergreifhaken 18 mm (siehe Bild) greifen im geschlossenen Zustand in das Türprofil und verhindern das Aushebeln des Türflügels

Verschluß :
Mehrfachverriegelung, vorgerichtet für Profilzylinder, mit Stahl-Schwenkriegel am Hauptschloss und an einem weiteren Nebenschloss im unteren Türbereich, sowie einer Stahl-Bolzenverriegelung nach oben in den Querholm der Türzarge (siehe Bild).

Die spezielle Sicherheitsfunktion dieser Mehrfachverriegelung gegen mechanische Manipulation können Sie im Downloadbereich abrufen  ! 

Ein massiver Spezial-Bohrschutz schützt den gesamten Schlosskasten des Hauptschlosses gegen Bohrversuche !

Das Schloss entspricht der VdS-Klasse C, geprüft nach EN 12209:5, prEN 15685; DIN 18251-3
(Zertifikat siehe Downloadbereich)

Türbeschlag :
Edelstahl-Schmalrahmen-Drückergarnitur mit Stahl-Zylinder-Kernziehschutzeinrichtung

Profilzylinder : nach Kundenwunsch

Die Konstruktion des Türelements berücksichtigt die VdS-Sicherungsrichtlinie 691 : 2010-06 (3.2.9) im Bezug auf die hier geforderten Material-Mindestquerschnitte der Gitter-Füllstäbe und die maximal zulässigen Öffnungsmaße der einzelnen Gitteröffnungen von 100 x 250 mm

Befestigung im Mauerwerk :
Unlösbare Schraubbefestigung, entsprechend der individuellen, bauseitigen Anforderung

Korrosionsschutz :
Feuerverzinkt, optional zusätzlich pulverbeschichtet nach RAL

Angebot anfordern

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage gem. unserer Datenschutzerklärung von uns verarbeitet.


Alle Angaben, die ich zusätzlich zu den mit * markierten Pflichtfeldern angegeben habe, sind freiwillige Angaben. Hiermit willige ich ein, dass meine personenbezogenen Daten, die sich aus diesen freiwilligen Angaben ergeben, von der Herbert Walther GmbH & Co. KG für den Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage und einem eventuell folgenden Vertragsschluss verarbeitet werden. Mir ist bewusst, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an info@walther-sicherheitstechnik.de widerrufen kann. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass durch den Widerruf der Einwilligung die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt wird. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung